Über das Projekt

Wie alles begann
Ich war etwa 4 Jahre alt, als ich beim Umschalten plötzlich ein springendes Auto gesehen hatte. Wie hypnotisiert saß ich vor dem TV und beobachtete die spektakulären Stunts, die das mysteriöse schwarze Auto vollbrachte. Sofort verliebte ich mich in den Wagen und wusste: so einen will ich auch mal haben! Als dieser dann auch noch mit seinem einzigartigen Charakter zu sprechen begann, war es ganz um mich geschehen. Seither ließ ich jahrelang keine einzige Folge im TV aus und immer wieder faszinierten mich die Funktionen und nicht zuletzt auch der ausdrucksstarke Charakter des Wagens.

Wie es zum Auto kam
Im Jahr 2013, also nach mehr als 14 Jahren Träumerei, ergab sich durch einen großen Zufall eine einmalige Gelegenheit, an das gleiche Fahrzeug zu kommen, auf dem damals das Filmauto aufgebaut wurde. Das Basisfahrzeug ist ein Pontiac Firebird Trans Am mit einem 5.0 Liter V8 Motor aus den Staaten (weiteres findet ihr unter dem Menüpunkt "K.I.T.T.").